&journal No. 10 WASSER

Liebe Leserinnen und Leser,

die 10. Ausgabe des &journals widmen wir der Grundlage allen Lebens auf der Erde: dem Wasser.

Menschen bestehen zu rund 70% aus Wasser, die Tomate aus 98%. Wir brauchen es zum Trinken, Waschen, Bewässern und auch zur Energiegewinnung. Wasser kann gut recycelt werden, allerdings sollte es nicht zu stark verschmutzt sein.

Die Ressource Wasser ist begrenzt: Nur 2,5% des verfügbaren Wassers der Erde ist Trinkwasser. Durch Bevölkerungswachstum, die globale Wirtschaftsentwicklung und den Klimawandel wird Trinkwasser einer Prognose der UNESCO zufolge ab dem Jahr 2025 knapp werden. In Deutschland ist Wasserknappheit erst seit kurzem Thema, wir hatten es im Überfluss und gehen derzeit noch verschwenderisch mit dieser Ressource um. Julie Dölker wird in ihrem Artikel „Wasser, faszinierend und unabdingbar“ auf das komplexe Thema näher eingehen.

Den Staffelstab hat das menu surprise von Andreas Wolf Schultze übernommen, wir lassen uns überraschen.

Beton ist bekanntlich ein bedeutender Verursacher von CO2-Emissionen durch Herstellung und Transport. Für seine Herstellung benötigt man ebenfalls Wasser: Beton besteht daraus zu rund 40%. Tatsächlich bleibt Wasser im Zement-Sand-Gemisch dauerhaft gebunden, nur ein geringer Teil davon verdunstet. Unter dem Titel „Land unter!“ veranstalten wir im Rahmen der mcbw am 14. Mai 2024 ein Symposium zum Umgang mit der Ressource Wasser in Architektur, Stadt, Landschaft und Gesellschaft.

Mit Wasserkraft kann man bekanntlich auch Energie gewinnen. Hierzu haben wir unseren Kunden Robert Maier zu dem soeben vom BDA ausgezeichneten Kraftwerk in Töging am Inn interviewt. Über die Wasserkraftwerke Kraemer‘sche Kunstmühle und Landlmühle unserer Kunden Schindhelm Architekten beziehungsweise Finsterwalder Architekten berichten wir in zwei Kurzbeiträgen.

Die Bedeutung der Isar als natürlicher Lebensraum und Erholungsgebiet macht die Isar zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Münchner Stadtbildes und prägt das städtische Lebensgefühl. Mehr zum aktuellen Stand der Rahmenplanung Innerstädtischer Isarraum erfahren Sie im Kommentar „Isarflimmern“. Im Interview mit Benjamin David von den urbanauten sprechen wir über die Bedeutung der Isar für die Stadt, neue Nutzungskonzepte und die Aktivitäten von urbanauten und Isarlust.

Bayern verlangt als eines von nur drei Bundesländern keinen Wassercent. Mineralwasserabfüller bekommen ihr Produkt kostenfrei. Der sogenannte Wassercent soll nun in der nächsten Legislaturperiode kommen. In Martins Kommentar zur Verwendung von Grundwasser erhalten Sie weitere Einblicke.

Und vergessen Sie nicht, unsere Kulturveranstaltungen in Ihren Kalender einzutragen.

Herzlich
Hannes Dölker und Martin Schnitzer

Fotos: Martin Schnitzer, Nina Kirste, Iwan Baan

3 Editorial
4 Fotografie – Iwan Baan
5 Staffellauf – menu surprise
6 Julie Dölker – Wasser, faszinierend und unabdingbar
8 Portrait – Benjamin David im Gespräch mit Schnitzer& über Isarlust
11 Land Unter! – Symposium im Rahmen der MCBW
14 Grundwasser – Die Initiative „Unser Bergener Wasser“
15 Im Gespräch mit Robert Maier Architekten
19 Wasserkraft: Landlmühle – Kraemer'sche Kunstmühle
20 Iwan Baan Ausstellung
22 Isarflimmern — Kommentar von Benjamin David
23 Vorschau Schnitzer& Studio

Herausgeber: Martin Schnitzer, Hannes Dölker, Schnitzer& GmbH
Redaktion: Martin Schnitzer, Schnitzer&
Gestaltung: Designbuero Josef Grillmeier

Das &journal erhalten Sie in unseren Büros, auf Wunsch per Post (bitte E-Mail an uns mit vollständigen Kontaktdaten), auf allen Veranstaltungen von Schnitzer&, auf den meisten Veranstaltungen, die wir fördern und an folgenden ausgewählten Auslegestellen:

Architekturgalerie München, Blumenstraße 22, München
architekturgalerie-muenchen.de

Buchhandlung Dietl, Neustadt 458, Landshut
buch-dietl.buchhandlung.de

Luftmuseum Amberg, Eichenforstgäßchen 12, Amberg
luftmuseum.de

BDA Bayern, Türkenstraße 34, München
bda-bayern.de

gangundgäbe, Kapuzinerstraße 12, München
gangundgaebe.de

Zur Gastgeb, Pfettrachgasse 7, Landshut
zurgastgeb.de

Das Hornsteiner, Steinweg 14, Passau
das-hornsteiner.de

Ladenbergen, Dorfplatz 7, Bergen
ladenbergen.de

Hotel Schloss Raitenbuch, Vilsgasse 10, Kallmünz
schloss-raitenbuch.com

Rösttrommel Kaffeerösterei, Fürther Straße 244c, Nürnberg
roesttrommel.de

Tempel Museum, Rangersgaß 21, Etsdorf
tempel-museum.de

Seidlvilla Verein e.V., Nikolaiplatz 1b, München
seidlvilla.de

Kulturstrand an der Corneliusbrücke, München
https://kulturstrand.org/kulturstrand.org

Landlmühle, Finsterwalderstraße 5, 83071 Stephanskirchen
landlmuehle.de

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel