Bögl Gierer Architekten: Ausgezeichnetes Verwaltungsgebäude der Max Bögl Stahlbau

Mit dem "best architects 10 award" war unser ARCHICAD-Kunde Bögl Gierer Architekten (München) für das Projekt "Verwaltungsgebäude der Max Bögl Stahlbau" in Neumarkt i.d. Oberpfalz ausgezeichnet worden. Wir gratulieren!

Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Produktionshallen der Stahlbaufertigung. Es orientiert sich mit seiner Nord-Süd-Ausrichtung an den vorhandenen Strukturen des Werksgeländes und des historischen Kanals mit seiner Allee.

Das industrielle Umfeld ist geprägt durch große geschlossene Bauvolumen und weitläufige Lagerplätze mit in Reihen gestapelten Bauteilen aus Beton und Stahl. Dieser ortsspezifische Charakter spiegelt sich im äußeren Erscheinungsbild des Gebäudes wieder. Es besteht aus zwei fensterlosen Sichtbetonvolumen, in denen sich die Nebenräume befinden, und einer dazwischenliegenden Bürofläche, die zu beiden Seiten von einem Brise Soleil flankiert wird. Diese der Fassade vorgestellte Rahmenstruktur besteht aus gekanteten und untereinander verschraubten Elementen aus Stahlblech. Der Brise Soleil dient zudem der Reinigung und Wartung der vollverglasten Aluminiumfassade.

BGA Stahlbaubuero 3

Sämtliche Betonfertigteile und Stahlbauelemente wurden vorort in den umliegenden Fertigungshallen hergestellt. Die Decken bestehen aus 13 Meter langen und 2,50 Meter breiten Fertigteilen aus Spannbeton. Sie ermöglichen einen stützenfreien Innenraum mit einer flexiblen Einteilung der offenen Arbeitszonen. Dies bietet optimale Voraussetzungen für die sich häufig verändernden Projektteams. Jedem Bürogeschoss ist eine Kommunikationszone mit einer frei eingestellten Stahltreppe vorgelagert. Die bauteilaktivierten Betondecken sorgen in Verbindung mit mechanischer Be- und Entlüftung für ein stabiles Innenraumklima. Heizen und Kühlen erfolgt auf Niedrigenergieniveau durch geothermische Nutzung des Grundwassers in Kombination mit Holzverbrennung als erneuerbare Energie.

Baujahr 2008
Verfasser: Bögl Gierer Architekten, München
Bauherr: Max Bögl Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Neumarkt i.d. Oberpfalz
Fotograf: Michael Heinrich, München

www.bestarchitects.de

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  2. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  3. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  4. &Netzwerk Building Together | Collaborate – 25. April 2024 25. April 2024 14:00 Uhr
  5. &Netzwerk Ausstellung Rosenheimer Holzbaupreis 2024 19. April 2024 - 17. Mai 2024
  6. &Netzwerk here + there Vortragsreihe im Sommersemester 2024 / Hochschule München 18. April 2024 - 27. Juni 2024
  7. &Netzwerk Maxvorstadt? Maxleerstadt / Die Lückenfüller 15. April 2024 - 30. April 2024
  8. &Netzwerk Aufbruch statt Abbruch / Initiative JustizzentrumErhalten bis 07. Juni 2024
  9. &Netzwerk Bauen in Zeiten der Klimawende / Forum Bauhütte 03. April 2024 - 05. Juni 2024
  10. &Netzwerk Stadt. Macht. Klima. – Vortragsreihe Fachschaft Architektur / Technische Hochschule Nürnberg 03. April 2024 - 18. Juni 2024
  11. &Netzwerk Dienstagsreihe Sommersemester 2024 / Hochschule Coburg 26. März 2024 - 25. Juni 2024
  12. &Netzwerk Architektur + Baukultur Frühjahr 2024 / BDA Neumarkt 20. März 2024 - 15. Mai 2024
  13. &Netzwerk Architekturvorträge Frühjahr 2024 / Luftmuseum 19. März 2024 - 23. April 2024
  14. &Netzwerk BDA Regionalpreis Niederbayern Oberpfalz 2024 entschieden 15. März 2024
  15. &Netzwerk BDA Regionalpreis „Über Oberbayern“ 2024 entschieden 15. März 2024
  16. &Netzwerk BDA Regionalpreis Niederbayern Oberpfalz 2024 / Preisverleihung 14. März 2024 19:00

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel