Brückner Innenarchitekten gestalten Messeauftritt für Trainingsgerätehersteller Milon

Unser Kunde Brückner Innenarchitekten folgt der Methode des Trainingsgeräteherstellers Milon und macht dieses Unternehmen noch erfolgreicher. Milon entwickelt Trainingssysteme und dabei steht der Erfolg der Trainierenden im Mittelpunkt aller Konzepte. Die Trainingssysteme sollen Glücksgefühle auslösen und zum Wohlbefinden des Menschen beitragen. Mit dieser Haltung und mit Hilfe von innovativen Lösungen, die es Menschen ermöglichen, effizient, effektiv und komplett zu trainieren, prosperiert Milon.

4

In Zukunft will das Unternehmen weltweit Zentren etablieren, in denen Menschen, unterstützt durch die Milon-Systeme, ihre körperlichen Potenziale entfalten können. Damit auch der Trainingsgeist auf seine Kosten kommt, wird dem Ambiente der ca. 600 qm großen Zentren große Aufmerksamkeit geschenkt. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass die Materialien stimmen, die Proportionen, die Farben und die Texturen, damit Schönheit integraler Bestandteil des Konzeptes wird.

0

Brückner Innenarchitekten wurden mit der Gestaltung der Trainingszentren beauftragt. "Wir betrachten das Unternehmen Milon als einen Menschen, als eine Persönlichkeit mit Seele und Charakter. Wir wissen, dass das Gelingen dieser Persönlichkeit auch davon abhängt, wie sie daher kommt und ob sie das Versprechen, das sie ihren Kunden gibt, hält. Zwischen geweckter Erwartung und wahrgenommener Leistung darf keine Differenz bestehen. Manifest werden muss die Einheit von Gedanke, Wort, Tat und Ding, denn nur so entsteht vollkommene Identität. Der Auftakt wurde gemacht mit einem Auftritt auf der Messe FIBO 2012. Gemeinsam mit dem Messebauer Felix Schütte und Milon haben wir einen Kontext kreiert, in dem die Konzepte und Produkte von Milon für die Anspruchsgruppen mehr Bedeutung bekamen."

6

Milon hat verstanden, dass gute Inhalte einen guten Rahmen und Rahmenbedingungen brauchen. Brückner Innenarchitekten hat verstanden, Funktion und Form zu einem stimmigen Ganzen zu vereinen, so dass das Unternehmen Milon mit seinen Anspruchsgruppen und der Gesellschaft im Einklang ist. Dass dies gelingen kann, hat mit dem methodischen Ansatz von Brückner Innenarchitekten zu tun, der nahezu deckungsgleich ist mit der Philosophie von Milon: Vordenken, Nachdenken, Zu-Ende-denken, kompetent und passioniert Umsetzen, aus dem Wunsch heraus, Menschen und die Welt reicher zu machen.

4

Fotos: Brückner Architekten
www.bruecknerarchitekten.de

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  2. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  3. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  4. &Netzwerk Umdenken! Einfach Nachhaltig Digital / Doelker& Roundtable / Architecture Matters 16. Mai 2024 15:00
  5. &Netzwerk Symposium Land unter! / Schnitzer& / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024 15:30
  6. &Netzwerk Mehr Platz für’s EineWeltHaus / Masterstudentinnen / TUM 06. Mai 2024 - 28. Mai 2024
  7. &Netzwerk TransEuropa – Rettet Europa IV / Tempel Museum Etsdorf 05. Mai 2024 - 03. Oktober 2024
  8. &Netzwerk Building Together | Collaborate – 25. April 2024 25. April 2024 14:00 Uhr
  9. &Netzwerk Ausstellung Rosenheimer Holzbaupreis 2024 19. April 2024 - 17. Mai 2024
  10. &Netzwerk here + there Vortragsreihe im Sommersemester 2024 / Hochschule München 18. April 2024 - 27. Juni 2024
  11. &Netzwerk Maxvorstadt? Maxleerstadt / Die Lückenfüller 15. April 2024 - 30. April 2024
  12. &Netzwerk Aufbruch statt Abbruch / Initiative JustizzentrumErhalten bis 07. Juni 2024
  13. &Netzwerk Stadt. Macht. Klima. – Vortragsreihe Fachschaft Architektur / TH Nürnberg 03. April 2024 - 18. Juni 2024
  14. &Netzwerk Vortragsreihe Sommersemester 2024 / Forum Bauhütte 03. April 2024 - 05. Juni 2024
  15. &Netzwerk Dienstagsreihe Sommersemester 2024 / Hochschule Coburg 26. März 2024 - 25. Juni 2024
  16. &Netzwerk Architektur + Baukultur Frühjahr 2024 / BDA Neumarkt 20. März 2024 - 15. Mai 2024

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel