Diskussion und Buchpräsentation: Das offene Haus - Für eine neue Architektur

s

Das offene Haus / Open House
Für eine neue Architektur / Towards a New Architecture

Diskussion und Buchpräsentation
am Donnerstag, 13. Juli 2006 um 19.00 Uhr

Architekturgalerie München e.V.
Türkenstraße 30, 80333 München
Eingang über die Architekturbuchhandlung L. Werner
www.architekturgalerie-muenchen.de
sponsored by Martin Schnitzer, Graphisoft Center München

Veranstalter:

Diskussionsteilnehmer:

  • Wolfgang Brune Architekt BDA, München
  • Florian Fischer Architekt BDA, München
  • Oliver Heiss Architekt, Geschäftsführer der Bayerischen Architektenkammer
  • Joachim Jürke Architekt BDA, Professor Akademie der bildenden Künste, München
  • Moderation: Florentine Sack Architektin, Autorin, Berlin

Wofür steht Offenheit in der Architektur und wie kann sie ausgedrückt werden? Kann und wird eine neue, offenere Architektur auch Auswirkungen auf die Konzeption der breiten Architektur und damit auf unser zukünftiges Zusammenleben haben? Kann Aufklärung in Fachkreisen und auch beim Laienpublikum dazu beitragen? In wieweit ist dies für die Wahrung der Interessen des Berufsstandes der Architekten relevant? Florentine Sack zeigt neue, inspirative Wege in der Architektur auf. Ausgehend von der traditionellen japanischen Architektur, aber auch von Vorbildern der klassischen Moderne, gibt "Das offene Haus" vielseitige Anregungen für eine phantasievollere planerische und soziale Praxis. Schließlich belegen gelungene Beispiele von Rem Koolhaas, Herzog & de Meuron, Kazuyo Sejima, Ryue Nishizawa und vielen anderen nicht nur die Notwendigkeit, über eine offenere Architektur nachzudenken, sondern auch wie einfach es ist, diese in den Alltag umzusetzen.

Das offene Haus / Open House
Für eine neue Architektur / Towards a New Architecture

Florentine Sack, mit einem Vorwort von Ingeborg Flagge
Deutsch/Englisch
176 Seiten, mit 80 farb. und 150 s/w Abbildungen
Broschur, Format: 16,5 cm x 24 cm
Euro 24,80 sFr 42,20
ISBN 3-936314-43-8
Jovis Verlag, Berlin

Das Buch erhalten Sie in München in der Architekturbuchhandlung Werner.
und in Landshut über die Buchhandlung Dietl, Herrngasse 375.

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Forschungspavillon raumFÜRSORGEraum des Lehrstuhls Urban Design 06. Juli 2024
  2. &Netzwerk Coppa Oliva 2024 – Fußballturnier der Münchner Architekt:innen 06. Juli 2024
  3. &Netzwerk Schnitzer& erhält Auszeichnung von Graphisoft 06. Juli 2024
  4. &Netzwerk Architects not Architecture – Munich Edition / Gasteig HP8 04. Juli 2024
  5. &Netzwerk Architektouren 2024 – Kundenprojekte / Bayerische Architektenkammer 29. und 30. Juni 2023
  6. &Netzwerk Rückblick: Architecture Matters 2024 / Doelker& Roundtable 28. Juni 2024
  7. &Netzwerk Rückblick: Festakt „30 Jahre Arbeitskreis Bauhütte“ 28. Juni 2024
  8. &Netzwerk Die Lückenfüller / TUM 28. Juni 2024 - 29. Juni 2024
  9. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  10. &Netzwerk Archicad Preisanpassung zum 1. Juli 2024 04. Juni 2024
  11. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  12. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  13. &Netzwerk Umdenken! Einfach Nachhaltig Digital / Doelker& Roundtable / Architecture Matters 16. Mai 2024 15:00
  14. &Netzwerk Rückblick: Symposium Land unter! / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024
  15. &Netzwerk Symposium Land unter! / Schnitzer& / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024 15:30
  16. &Netzwerk Mehr Platz für’s EineWeltHaus / Masterstudentinnen / TUM 06. Mai 2024 - 28. Mai 2024

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel