CAD-Solutions unterstützt Symposium „Stadt-Land-Denkmal“

m
Der Deutsche Werkbund Bayern e.V. und die Landeshauptstadt München laden ein zum Symposium

Stadt - Land - Denkmal Baudenkmäler und ihre Wirkungsbezüge im urbanen und ländlichen Kontext

Dienstag, 15. Februar 2011 um 17.00 Uhr
Rathausgalerie München, Marienplatz 8, 80333 München
Veranstalter: Deutscher Werkbund Bayern e.V.
anmeldung@stadt-land-denkmal.de, Unkostenbeitrag 10 Euro
www.stadt-land-denkmal.de

Mit Unterstützung von CAD-Solutions - Graphisoft Center München

  • Bürgersinn und Denkmalentwicklung
    Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin Landeshauptstadt München
  • Strategien städtebaulich-denkmalpflegerischer Prophylaxe in schrumpfenden Städten: Eisleben, Quedlinburg, Weißenfels
    Dr. Ulrike Wendland, Landeskonservatorin Sachsen-Anhalt
  • Kulturdenkmäler im ländlichen Raum - Ein Plädoyer für andere Wege in Planungsprozessen.
    Dr. Gerhard Ongyerth, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
  • Wirkungsbezüge im Stadtgefüge
    Hanns-Martin Römisch, Architekt und Denkmalpfleger
  • Moderation: Gerwin Zohlen, Publizist und Kritiker, Berlin

Stadtplanung und Denkmalschutz - wie geht das zusammen? Während in den Denkmalschutzbehörden das Wissen über die Geschichte eines Ortes gesammelt wird, entwirft die Stadt- und Landschaftsplanung dessen Zukunft. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln schauen sie beide auf denselben Ort und sehen unterschiedliche Zusammenhänge. Häufig reden sie aneinander vorbei, auch weil spezifische Kenntnisse und Prioritäten nicht dieselbe Zielrichtung haben.

Der Siedlungsgrundriss und sein Erschließungs- und Wegenetz, Baufluchten wie Freiflächen und Dachlandschaften sowie historische Ereignisse prägen das Gedächtnis der Bevölkerung und verknüpfen Orte mit dem eigenen Erleben. Einzelne Bauwerke sind ebenso Bildträger wie der sie umgebende öffentliche Raum und sind nur im Zusammenhang zu verstehen.

Das Symposion untersucht die Wirkungsbezüge zwischen Landschafts- und Baudenkmalen zu ihrem ländlich wie urban geprägten Umfeld und diskutiert die frühzeitige denkmalfachliche Beteiligung an raumwirksamen Planungsprozessen.

Bildquelle: "Überörtliche Bindungen", Behnisch & Partner, 1969,
saai -Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenierbau, Karlsruhe

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Coppa Oliva 2024 – Fußballturnier der Münchner Architekt:innen 06. Juli 2024
  2. &Netzwerk Architects not Architecture – Munich Edition / Gasteig HP8 04. Juli 2024
  3. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  4. &Netzwerk Archicad Preisanpassung zum 1. Juli 2024 04. Juni 2024
  5. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  6. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  7. &Netzwerk Umdenken! Einfach Nachhaltig Digital / Doelker& Roundtable / Architecture Matters 16. Mai 2024 15:00
  8. &Netzwerk Rückblick: Symposium Land unter! / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024
  9. &Netzwerk Symposium Land unter! / Schnitzer& / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024 15:30
  10. &Netzwerk Mehr Platz für’s EineWeltHaus / Masterstudentinnen / TUM 06. Mai 2024 - 28. Mai 2024
  11. &Netzwerk TransEuropa – Rettet Europa IV / Tempel Museum Etsdorf 05. Mai 2024 - 03. Oktober 2024
  12. &Netzwerk Building Together | Collaborate – 25. April 2024 25. April 2024 14:00 Uhr
  13. &Netzwerk Ausstellung Rosenheimer Holzbaupreis 2024 19. April 2024 - 17. Mai 2024
  14. &Netzwerk here + there Vortragsreihe im Sommersemester 2024 / Hochschule München 18. April 2024 - 27. Juni 2024
  15. &Netzwerk Maxvorstadt? Maxleerstadt / Die Lückenfüller 15. April 2024 - 30. April 2024
  16. &Netzwerk Aufbruch statt Abbruch / Initiative JustizzentrumErhalten bis 07. Juni 2024

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel