TEAM KONZEPT realisiert Hamam „ELEMENTS“ Paulinenbrücke Stuttgart

Die Hamam-Tradition ist Jahrhunderte alt, schon die alten Sultane schworen auf ihre reinigende Wirkung. Besonders in der kalten Jahreszeit ist ein Gang in ein Türkisches Bad eine Wohltat für Körper und Seele. Das Schöne: Man braucht dafür nicht in den Flieger zu steigen. Auch in Deutschland gibt es wunderbare orientalische Entspannungsoasen, die jüngste in Stuttgart Paulinenbrücke. Dort eröffnete das Schweizer Unternehmen Migros unter dem Markenname ELEMENTS im November 2013 eine einzigartige High-End-Fitness- und Wellnessanlage mit eigenem Hamam.

1
2

Das Hamam ist der ideale Ort, um Stress und Hektik des Alltagslebens vergessen zu lassen. Erholung und Entspannung waren daher die zentralen Themen bei der Planung durch KSP Jürgen Engel Architekten aus Frankfurt. Im Gestaltungsmix mit islamischer Badekultur entstand eine moderne Entspannungsoase, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Geräucherte Holzoberflächen wurden durch TEAM KONZEPT in allen Bereichen des Hamams verbaut und strahlen eine kraftvolle ruhige Wärme aus.

3
4

Typische Hamam-Accessoires sind die Kupferschale zum Wasserschöpfen sowie die orientalisch anmutende Beleuchtung. Aus verzierten Bronzehähnen plätschert Wasser in Klangschalen. In der Raummitte lädt eine groß angelegte Sitzfläche aus 40 Grad heißem Nabelstein zum Verweilen ein und dient gleichzeitig als Begegnungsstätte. Das Wasserbecken ist komplett umhüllt mit Ornamentpanelen. Im Hamam nehmen Körper und Geist ein Bad in milder Wärme und sanftem Licht.

5
6

Der Ursprungsgedanke des Hamas liegt in der Reinigung. Für dieses Wasch-Ritual mit mehrfachen einseifen und abspülen stehen individuelle Behandlungseinheiten mit beheiztem Naturstein zur Verfügung. Neben dem Reinigen und Schwitzen wird auch viel für die Schönheitspflege getan. Es werden zahlreiche Massagen und Peelings angeboten. Das Hamam im ELEMENTS Paulinenbrücke Stuttgart entführt in ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

7
8

Fotos: TEAM KONZEPT GmbH

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Forschungspavillon raumFÜRSORGEraum des Lehrstuhls Urban Design 06. Juli 2024
  2. &Netzwerk Coppa Oliva 2024 – Fußballturnier der Münchner Architekt:innen 06. Juli 2024
  3. &Netzwerk Schnitzer& erhält Auszeichnung von Graphisoft 06. Juli 2024
  4. &Netzwerk Architects not Architecture – Munich Edition / Gasteig HP8 04. Juli 2024
  5. &Netzwerk Architektouren 2024 – Kundenprojekte / Bayerische Architektenkammer 29. und 30. Juni 2023
  6. &Netzwerk Rückblick: Architecture Matters 2024 / Doelker& Roundtable 28. Juni 2024
  7. &Netzwerk Rückblick: Festakt „30 Jahre Arbeitskreis Bauhütte“ 28. Juni 2024
  8. &Netzwerk Die Lückenfüller / TUM 28. Juni 2024 - 29. Juni 2024
  9. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  10. &Netzwerk Archicad Preisanpassung zum 1. Juli 2024 04. Juni 2024
  11. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  12. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  13. &Netzwerk Umdenken! Einfach Nachhaltig Digital / Doelker& Roundtable / Architecture Matters 16. Mai 2024 15:00
  14. &Netzwerk Rückblick: Symposium Land unter! / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024
  15. &Netzwerk Symposium Land unter! / Schnitzer& / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024 15:30
  16. &Netzwerk Mehr Platz für’s EineWeltHaus / Masterstudentinnen / TUM 06. Mai 2024 - 28. Mai 2024

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel