Ideenworkshop zur Zukunft des Justizzentrums

Spaßjustizzentrum und Initiative JustizzentrumErhalten laden ein:

Freitag, 23. Juni 2023, 17 Uhr
MaximiliansForum
Maximilianstraße, Ecke Altstadtring – Unterführung
80539 München

www.abbrechenabbrechen.de
www.ponrkollektiv.de

Justizzentrum
Bild: Kollektiv P.O.N.R.

Die Initiative JustizzentrumErhalten setzt sich für den Erhalt und die Umnutzung der Gebäude des Strafjustizzentrums an der Nymphenburger Straße ein. Spätestens 2025 zieht das Strafjustizzentrum in sein neues Zuhause am Leonrodplatz. Mit dem Auszug der Mitarbeitenden wird ein viele zehntausende Quadratmeter umfassendes Gebäude mitten in der Münchner Innenstadt frei. Die oberen Geschosse sind ideal geeignet für Wohnnutzungen jeglicher Form. Die großen und hohen Räume in den Sockelgeschossen hingegen sind prädestiniert für eine vielfältige Nutzungsmischung aus den Bereichen Kultur, Gewerbe, Zivilgesellschaft und Soziales.

Die Münchener Innenstadt wird immer mehr vom Druck des Marktes bestimmt. Wirklich öffentliche, vielfältige und inklusive Orte gibt es wenige. Der Umzug des Strafjustizzentrums bietet die einzigartige Chance, einen beispielhaften und kommerzarmen Ort für alle Münchner*innen zu schaffen. In der zunehmend wichtigeren Debatte über Um- und Weiternutzungen von Bestandsgebäuden ist uns wichtig, einen offenen Diskurs über dieses Gebäude in öffentlicher Hand zu führen. Wir wollen, dass es zu einem Ort wird, an dem Wohnraum geschaffen werden kann, aber auch vielfältige öffentliche Nutzungen ihren Platz finden.

Was könnte es an solch einem Ort geben? Um genau das zu diskutieren, lädt die Initiative zusammen mit dem Spaßjustizzentrum, einem Projekt am Lehrstuhl für Urban Design der TUM, zum Ideenworkshop ein.

Egal ob Kind, Jung oder Alt – Schüler*in, Azubi oder Studi – Familien, Paare oder Singles, wir wollen hören, was für Orte ihr euch wünscht, wofür ihr keinen Platz findet und wie ihr Wohnen wollt.

Eure Ideen werden live und in Farbe als Collagen direkt umgesetzt!

Die Akteur:innen des Kollektivs P.O.N.R. haben wir bereits bei zahlreichen Aktionen unterstütz, u.a. waren wir Ertsunterzeichner ihrer Initiative JustizzentrumErhalten. Maria Schlüter und Leila Unland haben auf unserem Symposium FünfnachZwölf! mit ihrem Impulsvortrag dazu angeregt, Bausubstanz zu erhalten, anstatt sie abzubrechen. Hier finden Sie einen Rückblick der Veranstaltung.

&Netzwerk Interessante Artikel

  1. &Netzwerk Coppa Oliva 2024 – Fußballturnier der Münchner Architekt:innen 06. Juli 2024
  2. &Netzwerk Architects not Architecture – Munich Edition / Gasteig HP8 04. Juli 2024
  3. &Netzwerk Montagsreihe: Löser Lott / TUM 24. Juni 2024 19:30
  4. &Netzwerk Archicad Preisanpassung zum 1. Juli 2024 04. Juni 2024
  5. &Netzwerk Montagsreihe: Hans Maes / TUM 03. Juni 2024 19:30
  6. &Netzwerk Montagsreihe: Common Agency / TUM 27. Mai 2024 19:30
  7. &Netzwerk Umdenken! Einfach Nachhaltig Digital / Doelker& Roundtable / Architecture Matters 16. Mai 2024 15:00
  8. &Netzwerk Rückblick: Symposium Land unter! / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024
  9. &Netzwerk Symposium Land unter! / Schnitzer& / mcbw / Hochschule München 14. Mai 2024 15:30
  10. &Netzwerk Mehr Platz für’s EineWeltHaus / Masterstudentinnen / TUM 06. Mai 2024 - 28. Mai 2024
  11. &Netzwerk TransEuropa – Rettet Europa IV / Tempel Museum Etsdorf 05. Mai 2024 - 03. Oktober 2024
  12. &Netzwerk Building Together | Collaborate – 25. April 2024 25. April 2024 14:00 Uhr
  13. &Netzwerk Ausstellung Rosenheimer Holzbaupreis 2024 19. April 2024 - 17. Mai 2024
  14. &Netzwerk here + there Vortragsreihe im Sommersemester 2024 / Hochschule München 18. April 2024 - 27. Juni 2024
  15. &Netzwerk Maxvorstadt? Maxleerstadt / Die Lückenfüller 15. April 2024 - 30. April 2024
  16. &Netzwerk Aufbruch statt Abbruch / Initiative JustizzentrumErhalten bis 07. Juni 2024

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel